| 20:56 Uhr

Historische Führung
Stadtführung mit Hörkomfort

Neunkirchen. (red) Am Freitag, 27. April, 14 Uhr, startet auf dem Stummplatz Neunkirchen eine historische Stadtführung für Menschen mit Hörbeeinträchtigung. Bei dieser Führung ist erstmals die neue mobile induktive Höranlage im Einsatz, die es Schwerhörigen ermöglicht, die Ausführungen des Gästeführers zu verstehen.

Die Stadtführung findet während des Aktions-Tages anlässlich des Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen von 10 bis 17 Uhr auf dem Stummplatz statt. Dort kann man sich bis 13.45 Uhr zur Führung anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.