Hans Sahner von Kirchenbauförderern im Amt bestätigt

Hans Sahner von Kirchenbauförderern im Amt bestätigt

Hüttigweiler. Der Kirchbauförderverein steht weiterhin unter der Führung von Hans Sahner. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihn ebenso im Amt wie die übrigen Vorstandsmitglieder. Gerhard Penth (stellvertretender Vorsitzender), Rudi Schorr (Kassierer), Inge Sänger (Schriftführerin), Christel Schreiner, Ursel Feidt (Beisitzer) gehören dem Vorstand an

Hüttigweiler. Der Kirchbauförderverein steht weiterhin unter der Führung von Hans Sahner. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihn ebenso im Amt wie die übrigen Vorstandsmitglieder. Gerhard Penth (stellvertretender Vorsitzender), Rudi Schorr (Kassierer), Inge Sänger (Schriftführerin), Christel Schreiner, Ursel Feidt (Beisitzer) gehören dem Vorstand an. Der Kirchenbauförderein besteht seit 2003. In dieser Zeit konnten mehrere bauliche Projekte der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena finanziell unterstützt werden. "Dies ist alles nur mit den Mitgliedsbeiträgen und den Spenden von Privatpersonen, Institutionen, Firmen und Vereinen möglich", erklärte Sahner in seinem Rechenschaftsbericht. Gefördert wurden Substanz erhaltende und Erneuerungsmaßnahmen. Zu den bisher unterstützten Projekten der Pfarrkirche zählen das Taufbecken, der Altarraum, Holzboden und Bänke, die Mikrofonanlage und die Orgel. Im laufenden Jahr werden die Kirchentüren und der Pfarrsaal als weitere Großprojekte finanziell gefördert. wk