Volleyball : Volleyball: Wiesbach spielt gegen den Tabellenletzten

Nach einer kurzen Winterpause beginnt in der Volleyball-Oberliga am Wochenende wieder der Spielbetrieb. Bei den Männern startet der aktuelle Tabellensiebte TV Wiesbach mit einer Heimpartie gegen das Schlusslicht VC Mainz ins neue Jahr hinein.

Beginn ist am Samstag um 20 Uhr in der Wiesbachhalle. TV Limbach spielt gegen TV Walpershofen.

Bei den Frauen wird beim Schlusslicht TV Kirkel im Heimspiel gegen den Vorletzten TSV Speyer auf den ersten Saisonsieg gehofft. Dieses Duell geht am Sonntag um 16 Uhr in der Limbacher Dorfhalle über die Bühne. Der Tabellenvierte TV Rohrbach gastiert am Samstag um 20 Uhr in der Kultur- und Sporthalle beim Fünften TV Düppenweiler. Auch diese Teams hatten sich in der Hinserie eine enge Auseinandersetzung geliefert. Damals behielten die Rohrbacherinnen im fünften Durchgang mit 19:17 die Oberhand.