| 20:16 Uhr

Naturpark
Die Vereinbarung ist unterzeichnet

 Die Garten-AG der Schule beteiligte sich auch am Rahmenprogramm.
Die Garten-AG der Schule beteiligte sich auch am Rahmenprogramm. FOTO: Naturpark-Team
Eppelborn. Kooperation der Grundschule Eppelborn mit dem Naturpark Saar-Hunsrück kann jetzt beginnen.

Im Beisein zahlreicher Gäste aus dem Schul- und Bildungswesen, politischen Vertretern und Kooperationspartnern ist am Freitag der Startschuss für eine weitere Naturpark-Schule in Eppelborn gefallen, so heißt es jetzt in einer Pressemitteilung.


Die Kinder der Grundschule Eppelborn umrahmten die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule, dem Naturpark und der Gemeinde Eppelborn zur Naturpark-Schule im länderüberschreitenden Naturpark Saar-Hunsrück (wir berichteten) mit einem bunten Programm aus Liedern und Gedichten. „Wir sind davon überzeugt, dass Bildung die Grundlage für eine nachhaltig handelnde Gesellschaft ist. Die originäre Erfahrung von Natur und Kultur im Umfeld der Schule leistet einen wichtigen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und zur modernen Heimatkunde“, erklärt der stellvertretende Naturpark-Vorstandsvorsitzende Landrat Udo Recktenwald.