1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Haus Hubwald wieder mit dem „Grünen Haken“ ausgezeichnet

Haus Hubwald wieder mit dem „Grünen Haken“ ausgezeichnet

. Bereits zum vierten Mal in Folge erhält das Haus Hubwald in Eppelborn die Auszeichnung "Grüner Haken" und darf sich offiziell als "verbraucherfreundlich" bezeichnen. Dies teilt der Schwesternverband als Träger der Einrichtung mit.

Freiwillig habe sich das Haus durch einen ehrenamtlichen Gutachter der gemeinnützigen "Heimverzeichnis GmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" prüfen lassen und dabei mehr als 80 Prozent der Kriterien für Lebensqualität im Alter erfüllt. Dafür wurde der Einrichtung in Habach erneut die Urkunde mit dem Grünen Haken überreicht.

Rund 100 Kriterien, unterteilt in die Kategorien Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde, haben die Gutachter geprüft. Das Verfahren haben Experten des Instituts für Soziale Infrastruktur unter Berücksichtigung der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen entwickelt. Dabei geht es vorrangig um die Erhaltung der Eigenständigkeit der Bewohner, die Achtung ihrer Privatsphäre, ihre Selbstbestimmung sowie n freundlichen, respektvollen Umgang mit ihnen.

Das Leitungsteam, Marianne Diwersy und Ulrich Kaiser, sowie Mitarbeiter und Bewohner freuen sich über diese Bestätigung, die zwei Jahre lang gilt. Im Jahr 2016 muss sich die Einrichtung erneut prüfen lassen, um das Siegel weiter tragen zu dürfen.