1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Der Fokus liegt hier auf Physik und Bewegung

Der Fokus liegt hier auf Physik und Bewegung

Die Gemeinschaftsschule Eppelborn legt viel Wert auf Naturwissenschaften, eine gut sortierte Bibliothek und Bewegung gegen mögliche Konzentrationsschwächen. Der Star am Besuchstag war der Schulhund namens Luke.

Wie kommt ein gekochtes Ei in eine Flasche? Wie stellt man Erkältungsbalsam her? Und was macht ein Labrador in der Aula der Gemeinschaftsschule in Eppelborn ? Auf all diese und noch viele weitere Fragen bekamen die Besucher des Tages der offenen Tür am Samstagvormittag eine Antwort.

Die Schüler- und Lehrerschaft der Schule, aber auch Schulhund Luke hatten sich dafür extra am frühen Morgen auf den Weg in die Hellbergstraße gemacht. "Das ist der früheste Termin, den das Kultusministerium vorgibt, und wir nutzen gleich diesen Tag, um unsere Schule vorzustellen", erklärt Frank Bernhardt, stellvertretender Schulleiter. Er führt die Besucher besonders gerne in die Räume der Naturwissenschaften, dort sind am Samstag viele Eltern mit ihrem Nachwuchs unterwegs. "Ich finde die Schule super. Allerdings haben wir uns noch nicht entschieden, ob unsere Tochter zum Gymnasium oder zur Gemeinschaftsschule gehen wird. Das entscheiden wir zusammen", sagt Anja Schummer aus Thalexweiler. Während die Eltern das Gespräch mit Chemielehrerin Kathrin Konrad suchen, ist Tochter Celine dabei, einen Erkältungsbalsam herzustellen. "Die Kinder sind alle sehr interessiert und auch ganz lieb", sagt Angelina Müller aus Klassenstufe zehn.

Gerade die älteren Schüler nehmen die Grundschüler an die Hand und zeigen, was es alles in ihrer Schule zu entdecken gibt. "Aber die meisten Fragen, vor allem nach der Ausstattung mit Computern und Musikinstrumenten, kommen von den Eltern", so Jessica Schirra. Zusammen mit Aileen Müller hat sie die Schulführungen übernommen und macht in allen Räumen, in denen es was zu sehen gibt, Station. "Wir merken auch, dass für Eltern die Ausstattung der Schule ein Auswahlkriterium ist", sagt Bernhardt. Die sei bei dem eingeschränkten Budget nicht immer einfach zu gewährleisten. Besonders stolz ist der stellvertretende Schulleiter auf die gute Ausstattung in der Physik . Arbeitsmaterialien für die Bereiche Optik, Akustik, Elektrik oder Mechanik sind ausreichend vorhanden: "Statt des Frontalunterrichts können die Schüler inzwischen sehr viel selbst entdecken." Gleich gegenüber der Physik ist die neu eingerichtete Schulbibliothek untergebracht. Liebling bei Besuchern am Samstag, ist Luke, der Schulbegleit- und Therapiehund von Lehrerin Melanie Birringer.

Schulleiter Otwin Diehl macht Werbung für das Schulprofil "Bewegte Schule - Schule in Bewegung": "Durch viel Bewegung wirken wir Konzentrationsschwächen entgegen." Die Berufsorientierung von der fünften Klasse an ist nicht erst seit der Einführung der Gemeinschaftsschule im Fokus, wie Diehl betont: "Froh sind wir, dass es der BoDo - Berufsorientierter Donnerstag - im Hauptschulzweig in die Gemeinschaftsschule geschafft hat."

Zum Thema:

HintergrundAn der ERS/Gemeinschaftsschule Eppelborn unterrichten 28 Lehrer und Lehrerinnen insgesamt 355 Schüler und Schülerinnen in 17 Klassen. Erste Fremdsprache ist Englisch, das Schulprofil liegt in den Bereichen Bewegung, aber auch in der Berufsorientierung. Weitere Informationen im Sekretariat unter Telefon (0 68 81) 96 21 27. cim