1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Mittelfeldduell in Burgbrohl könnte für Wiesbach noch wichtig werden

Mittelfeldduell in Burgbrohl könnte für Wiesbach noch wichtig werden

Die Oberliga-Fußballer des FC Hertha Wiesbach müssen nach dem 6:0-Heimsieg am vergangenen Spieltag gegen den FV Diefflen an diesem Wochenende wieder auswärts ran. Am Samstag um 15.30 Uhr ist der FC Hertha im äußersten Norden von Rheinland-Pfalz bei der Sportvereinigung Burgbrohl zu Gast.

Das Mittelfeldduell des Tabellen-Zwölften Wiesbach beim 14. könnte mehr Brisanz bergen, als es auf den ersten Blick vermuten lässt. Denn am Saisonende müssen eventuell gleich fünf Mannschaften absteigen. In diesem Fall wäre die Partie umso wichtiger. Denn die SpVgg könnte mit einem Sieg bis auf drei Punkte an Wiesbach heranrücken.

Die Hertha wiederum könnte den Vorsprung auf Burgbrohl ihrerseits auf komfortable neun Punkte ausbauen. Wiesbach gewann das Hinspiel zu Hause mit 2:1, sollte aber dennoch gewarnt sein. Burgbrohl punktete zuletzt auswärts bei Borussia Neunkirchen (2:2) und der SV Elversberg II (4:2) und verfügt mit dem Georgier Giorgi Piranashvili (zehn Saisontreffer) über einen torgefährlichen Stürmer.