1. Saarland

Neuer Lebach Rasen wie ein TeppichNeuer Lebacher Rasenplatz übertrifft die Erwartungen

Neuer Lebach Rasen wie ein TeppichNeuer Lebacher Rasenplatz übertrifft die Erwartungen

Lebach. Der neue Rasen im Lebacher Stadion in der Schlesierallee wächst dicht und gleichmäßig wie ein Teppich und ist nach Expertenmeinung bereits heute in einem sehr guten Zustand, weil sich vor allem die Wurzeln vorzüglich entwickeln

Lebach. Der neue Rasen im Lebacher Stadion in der Schlesierallee wächst dicht und gleichmäßig wie ein Teppich und ist nach Expertenmeinung bereits heute in einem sehr guten Zustand, weil sich vor allem die Wurzeln vorzüglich entwickeln. Zwei Monate nach der Aussaat sind die Verantwortlichen des Fußballvereins und der Stadt zuversichtlich, dass die Fläche bereits Ende Juni erstmals bespielt werden kann. Am 24. Juni richtet der Fußballverein ein Jugendturnier aus, am 7. Juli lädt der FV Lebach die Bevölkerung zur Feier seines 100. Geburtstages ins Stadion ein. Nach fast 30 Jahren Beanspruchung war der alte, ramponierte Rasen samt Unterbau etwa 30 Zentimeter tief abgetragen und von Grund auf saniert worden, inklusive Drainage. Die Arbeiten wurden von der Firma Strabag aus Dortmund im Auftrag der Stadt Lebach ausgeführt. An den Kosten von etwa 200 000 Euro beteiligen sich auch das Land und die Sportplanungskommission. Übrigens wird die Spielfläche künftig etwas kleiner ausfallen, nämlich nur noch 103 mal 68 Meter statt 105 mal 69 Meter. wp