| 00:00 Uhr

Abschiedsappell: Dillinger Straße in Lebach wird gesperrt

Lebach. aki

Anlässlich des Abschiedsappells des Fallschirmjägerbataillons 261 am Donnerstag 19. März, sperrt die Lebacher Polizei in der Zeit zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr die Dillinger Straße zwischen dem Kreisverkehrsplatz Saarbrücker Straße/Dillinger Straße und der Einmündung der Schlesierallee für den gesamten Fahrzeugverkehr. Das Lebacher Fallschirmjägerbataillon 261 wird um 18.30 Uhr in geschlossener Formation von der Lebacher Kaserne bis zum Stadion marschieren.

Wolfgang Barbian, Leiter der Polizeiinspektion Lebach , empfiehlt Besuchern, die ihre Autos auf den Parkplätzen im Bereich der Gymnasien und der Ruth-Schaumann-Schule abstellen wollen, auf jeden Fall vor der Sperrung anzureisen.

Ansonsten stehen die öffentlichen Parkplätze auf dem Bitscher Platz und im Bereich des Busbahnhofes zur Verfügung.