Die Favoriten fliegen früh raus

Die vergangene Saison war keine leichte für die SF Bachem-Rimlingen. Früh stand der Abstieg aus der Verbandsliga fest. Doch jetzt scheint es wieder aufwärts zu gehen. Der Sieg im Gemeindepokal sorgt für Selbstvertrauen.

Die Fußballvereine der Gemeinde Losheim kämpften auf dem Hartplatz in Britten um den Gemeindepokal. Bei den ersten Mannschaften konnten die SF Bachem-Rimlingen den Wanderpokal mit einem 2:0-Sieg über Kreisligist SG Scheiden-Mitlosheim gewinnen. Überraschend hatte sich der Landesligist zuvor in der "Hammergruppe 2" gegen die Verbandsligisten SV Losheim und SV Wahlen-Niederlosheim behauptet.

Im Finale ging der Landesligist mit dem allerersten Angriff in Führung. Adrian Thome nutzte eine Schwäche in der Abwehr von Scheiden-Mitlosheim zum 1:0. Danach entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit packenden Zweikämpfen und Torchancen auf beiden Seiten. Doch erst wenige Minuten vor Spielende erlöste erneut Thome die Anhänger der Sportfreunde mit seinem zweiten Treffer. "Der Sieg bringt uns viel für unser Selbstvertrauen, denn vergangene Saison wurde die Mannschaft doch arg gebeutelt. Für den Neuanfang war dies enorm wichtig", betonte Benedikt Kramp, der neue Spielertrainer der SF Bachem-Rimlingen. Seine neu formierte Mannschaft habe sich tüchtig ins Zeug gelegt und nach fünf Wochen harter Vorbereitung bereits gute Ansätze gezeigt, die für diese Saison sicherlich einiges erwarten lassen. Sein Gegenüber erkannte den Sieg der Landesligatruppe an. Doch SG-Spielertrainer Stephan Höwer monierte, dass seine Elf mit zwei Fehlern im Abwehrverhalten die Niederlage mitverschuldet hätte. Insgesamt fand er die gebotene Leistung seiner Mannschaft jedoch in Ordnung. Zumal einige Spieler verletzt fehlten.

Beim Turniersieg der Reserve des SV Wahlen-Niederlosheim über Rissenthal I besorgten Nico Dietzen (2), Daniel Schommer und Marcel Schmitt die Tore. Rissenthal wurde in diese Reserve-Gruppe eingeteilt, weil ihre Meldung zu spät erfolgte.

Zum Thema:

Auf einen BlickErgebnisse, Gemeindepokal Losheim, erste Mannschaften: Gruppe 1: Scheiden-Mitlosheim - Britten-Hausbach 2:1, Waldhölzbach - Britten-Hausbach 0:5, Scheiden-Mitlosheim - Waldhölzbach 6:0. Gruppe 2: Losheim - Wahlen-Niederlosheim 0:1, Bachem-Rimlingen - Losheim 1:0, Wahlen-Niederlosheim - Bachem-Rimlingen 1:1, 3:4 nach Elfmeterschießen. Finale: Bachem-Rimlingen - Britten-Hausbach 2:0. Zweite Mannschaften:Gruppe 1: Britten-Hausbach - Scheiden-Mitlosheim 4:0, Wahlen-Niederlosheim - Scheiden-Mitlosheim 2:0, Wahlen-Niederlosheim - Britten-Hausbach 2:0. Gruppe 2: Bachem-Rimlingen - Losheim 0:1, Losheim - Rissenthal 1:1, Rissenthal - Bachem-Rimlingen 0:4: Endspiel: Wahlen-Niederlosheim - Rissenthal 4:0. Frauen: Bachem-Rimlingen - Wahlen-Niederlosheim 0:2. eb