| 20:09 Uhr

Losheim
Über 30 Autoren waren für das Jahrbuch aktiv

Losheim. „Wir stellen heute das neue Jahrbuch mit über 300 Seiten vor, in dem uns wichtige und interessante Themen aus den Bereichen Zeitgeschehen, Heimatgeschichte, Soziales und Umwelt sowie Mundart, Kunst und Kultur präsentiert werden.

Mehr als 30 Autoren haben ihre Beiträge dazu geliefert und garantieren somit auch die Vielfalt der Themen“, erklärte der KHV-Vorsitzende Hubert Schommer.


Schwerpunkt ist nach seinen Worten diesmal die Gemeinde Losheim am See, die als Freizeitzentrum und Tourismusgemeinde vorgestellt und neben der Bestandsaufnahme ein Zukunftsausblick gewagt wird. Er wies auch auf die diesjährigen Jubiläen der drei Städtepartnerschaften mit Capannori (Italien), La Croix Saint Quen (Frankreich) und Bokungu (Kongo) hin. Ein weiteres Thema war die im Schlösschen eröffnete Gemäldegalerie mit 50 Werken des Losheimer Künstlers Otto von Pidoll hin, die auch im Jahrbuch entsprechend dargestellt ist und mittlerweile in den saarländischen Museumsverband aufgenommen wurde.