| 20:24 Uhr

Weihnachtsmarkt
Kunsthandwerk in weihnachtlicher Atmosphäre

Losheim. Dieses Wochenende wird in der Eisenbahnhalle Losheim der traditionelle Weihnachtsmarkt gefeiert. red

Weihnachtlich wird es an diesem Wochenende, 1. und 2. Dezember, in der Eisenbahnhalle in Losheim. Der 20. traditionelle Weihnachtsmarkt startet am Samstag, um 14 Uhr. Die Kindergartenkinder der Kita Villa Regenbogen werden den Baumschmuck basteln und damit den großen Weihnachtsbaum an der Eröffnungsfeier um 14 Uhr schmücken. Am Samstag können Besucher bis 19 Uhr auf dem Markt stöbern, am Sonntag ist er von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Mehr als 80 Aussteller, darunter Händler, Kunsthandwerker, Hobbykünstler, Vereine und Organisationen bieten unter anderem Schmuck, Holzfiguren, Bastelarbeiten, Keramik, Duftöle, Weihnachtsgestecke, Tonwaren, Wachsprodukte und vieles mehr.


Dieses Jahr wird es auch einen Wunschbaum zugunsten der Kinder- und Jugendhilfe Sankt Maria in Weiskirchen geben.

Für die weihnachtliche Atmosphäre sorgen Carina Blaes und Luca Stein an beiden Tagen von 15 Uhr 17 Uhr mit einem kleinen Weihnachtskonzert in der Halle.



Auch Kulinarisch wird den Besuchern einiges geboten. Es gibt deftiges, wie ofenwarme Panini, Baquettes, Spanferkel, Rost- Currywurst und Pommes und herzhafte Kartoffelpuffer. Wie immer wird auch die katholische Frauengemeinschaft aus Losheim den Markt mit einer Auswahl an verschiedenen Kuchen bereichern. Der Partnerschaftsverein La Croix aus Losheim bietet traditionell sein Wein-und Champagnerangebot.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen im Internet: