1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Kunstprojekt "Hautnah" stellte sich vor

Kunstprojekt "Hautnah" stellte sich vor

MerzigKunstprojekt "Hautnah" stellte sich vor "Freiheit" ist das Thema des Kunstprojektes "Hautnah", das Rekruten des Luftlandeunterstützungsbataillons 262 Merzig in Zusammenarbeit mit der Awo Merzig und der sozialpädagogischen Kindertagesgruppe der Jugendhilfe Mondorf in der Stadthalle Merzig vorstellten

MerzigKunstprojekt "Hautnah" stellte sich vor "Freiheit" ist das Thema des Kunstprojektes "Hautnah", das Rekruten des Luftlandeunterstützungsbataillons 262 Merzig in Zusammenarbeit mit der Awo Merzig und der sozialpädagogischen Kindertagesgruppe der Jugendhilfe Mondorf in der Stadthalle Merzig vorstellten. > Seite C 3MerzigAusstellung mit Werken der Mälergräfin"Brücke zwischen Erde und Himmel" heißt die Ausstellung mit Werken der Octavie de Lasalle von Louisenthal (1811 bis 1890), die ab Freitag, 28. November, im Museum Schloss Fellenberg in Merzig zu sehen ist. Am Donnerstag ist die Vernissage. > Seite C 4 WeiskirchenEin Abend mit dem Trio Malimu Ein Abend der "Poesie im Dreiklang" - in Farbe, Wort und Musik - findet am Freitag, 28. November, um 19.30 Uhr im Haus des Gastes in Weiskirchen statt. Dieter Stoll, Gisela Bell und Uli Birringer vereinen als Trio Malimu ihre Kreationen aus verschiedenen Kunstformen. > Seite C 4 BeckingenDas Hallenbad soll bleiben Der Beckinger Ortsvorsteher Thomas Collmann will sich für den Erhalt des Hallenbades einsetzen. Weder er noch sein Stellvertreter hätten geplant, das Bad nach den Wahlen im kommenden Jahr zu schließen. > Seite C 5 WadernChor hatte mehrere Gründe zum Feiern Mit dem Christkönig-Sonntag ist das Kirchenjahr zu Ende gegangen. Der Sonntag war das Fest der heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenchöre. Zudem stand ein wichtiger Geburtstag im Waderner Kalender. Der Kirchenchor wurde 180 Jahre alt. Schließlich wurde die Orgel wieder in Dienst gestellt. Viele Gründe zum Feiern. > Seite C 6 Merzig-WadernVerdiente Schiedsrichter ausgezeichnet Die Unparteiischen gehören zum Fußball wie das runde Leder. Für ihren Einsatz in den vergangenen 30 Jahren auf den Sportplätzen des Landes ehrte der Saarländische Fußballverband seine verdienten Schiedsrichter, darunter auch viele aus dem Kreis Merzig-Wadern. > Seite C 9 Noswendel Das Duell der TabellenletztenDer Verbandsliga-Letzte SG Noswendel/Wadern spielt heute, 19 Uhr, in Noswendel im Fußball-Saarlandpokals gegen das Oberliga-Schlusslicht SF Köllerbach. > Seite C 9