Korkensammeln für guten Zweck

Korkensammeln für guten Zweck

Merzig. Weihnachten und Silvester - die Zeit der Feste und Feiern. Wer ohne großen Aufwand Gutes tun will, ist von der Christlichen Erwachsenenbildung eingeladen, Flaschenkorken zu sammeln. Ab dem 4. Januar steht eine "Kork für Kork"-Sammelstelle bei der CEB-Akademie (Industriestr. 6-8) bereit, um die Sammelergebnisse aufzunehmen

Merzig. Weihnachten und Silvester - die Zeit der Feste und Feiern. Wer ohne großen Aufwand Gutes tun will, ist von der Christlichen Erwachsenenbildung eingeladen, Flaschenkorken zu sammeln. Ab dem 4. Januar steht eine "Kork für Kork"-Sammelstelle bei der CEB-Akademie (Industriestr. 6-8) bereit, um die Sammelergebnisse aufzunehmen. Die dort abgegebenen Naturkorken werden dann zur Diakonie Kork verschickt. Dort produzieren zwölf behinderte Mitarbeiter aus dem Sammelgut unter anderem ein ökologisches Dämmstoffgranulat. Damit werden mit den "Abfall-Produkten" der Festtage gleich in doppelter Hinsicht gute Werke vollbracht: Zum einen wird Müll vermieden und stattdessen ein Recycling-Produkt gefertigt, wodurch zudem die Korkeichenbestände geschützt werden. Zum anderen werden Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen. redWeitere Infos unter CEB, Tel. (06861) 93 080, und E-Mail: info@ceb-akademie.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung