1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Das Prinzenpaar kam mit dem Motorrad

Das Prinzenpaar kam mit dem Motorrad

Büschfeld. "Die Büschfelder sind ein närrisches Volk." Dieses Fazit zieht Helmut Eppel, Elferratsvorstand und mit 60 Jahren, wie er selbst sagt, "der älteste Akteur des Abends". Zusammen mit seiner Elferratskollegin Ute Selzer führt der gebürtige Mannheimer, der seit 22 Jahren im Saarland beheimatet ist, gekonnt durch das knapp fünfstündige Programm. Als der Spaß um 20

Büschfeld. "Die Büschfelder sind ein närrisches Volk." Dieses Fazit zieht Helmut Eppel, Elferratsvorstand und mit 60 Jahren, wie er selbst sagt, "der älteste Akteur des Abends". Zusammen mit seiner Elferratskollegin Ute Selzer führt der gebürtige Mannheimer, der seit 22 Jahren im Saarland beheimatet ist, gekonnt durch das knapp fünfstündige Programm. Als der Spaß um 20.20 Uhr beginnt, wird schnell deutlich, dass der Büschfelder Karnevalsverein gut aufgestellt ist. Ein mit sechs Frauen und fünf Männern besetzter Elferrat, eine Kinder-, Jugend- und Prinzengarde sowie das Kinderprinzenpaar Laura I. (Krämer) und Luca I (Treinen) ziehen unter rhythmischem Klatschen und Musik in die Schlossberghalle ein. Wenige Augenblicke später betritt, nein, fährt unter dröhnendem Motorlärm das Prinzenpaar im Motorradgespann in Richtung Bühne. Prinzessin Lena I. (Lösch) und Prinz Simpson I., auf den bürgerlichen Namen Sven Bey hörend, werden mit Sehenden Ovationen und dem prickelnden Licht von 350 Spritzkerzen in Empfang genommen. Das von Stefanie Kläser trainierte Funkenmariechen Michaela Paulus zeigt im Anschluss, gefolgt von der zehnköpfigen Kindergarde des Vereins, eine anspruchsvolle und akrobatische Tanzeinlage, bevor zwei bereits etwas ältliche Damen, die von den beiden noch sehr jungen Frauen Franziska Müller und Michelle Lamour gespielt werden, zur ersten Büttenrede auf der Bühne erscheinen. Mit spitzer Zunge geben die Zwei ihre Kommentare zum ewig spannenden Verhältnis zwischen Männern und Frauen zum Besten. Und so jagt ein Höhepunkt den nächsten, wenngleich der Schwerpunkt des Büschfelder Karnevalsvereins eher auf den Showtänzen als auf den Büttenreden liegt. Das betont auch Helmut Eppel, der bereits mit den Planungen für das kommende Jahr und die dann 14. Auflage der Kappensitzung beschäftigt ist.

Auf einen Blick Die übrigen Mitwirkenden (in alpabetischer Reihenfolge): Nadine Agrikola, Selina Argento, Andreas Backes, Anja Bernarding, Lauren Betzholz, Sara Betzholz, Margot Birtel, Caroline Braun, Andrea Brust, Jessica Brust, Stefan Cariers, Johannes Clemens, Sonay Cukur, Daniel Demmer, Etienne Dupont, Melanie Felden, Sarah Fontaine, Mara Förster, Louisa Förster, Daniela Fuchs, Ines Fuchs, Marie Fuchs, Susanne Gotthard, Katharina Graf, Nina Gräsel, Christoph Hein, Joachim Hein, Anika Hermann, Marie-Claire Herrmann, Jennifer Herrmann, Wolfgang Hoffmann, Florian Holzer, Natalie Holzer, Peter Holzer, Karsten Huth, Denise Janke, Anne Jantzen, Giada Jecking, Anja Joseph, Beate Kläser, Charline Kläser, Heidi Klein, Sara Klein, Susanne Klein, Christian Klesen, Luisa Klesen, Nina Klesen, Patrick Klesen, Nicole Kleser, Annika Koch, Franziska Koch, Marion Koch, Timo Koch, Tina Koch, Christiane Krämer, Christoph Krämer, Diana Krämer, Jörg Krämer, Markus Krämer, Susanne Krämer, Christof Kreutzer, Katharina Kuhn, Tanja Kuhn-Giacomelli, Jennifer Lang, Iris Leidinger, Volker Leidinger, Franziska Lösch, Lena Lösch, Thorsten Ludwig, Holger Merk, Kerstin Müller, Oliver Müller, Thomas Naumann, Tobias Naumann, Joelle Oswald, Josianne Oswald, Jennifer Paracyna, Tobias Philipp, Silke Rottmann, Emely Sadowska, Sarah Sänger, Edeltraud Schäfer, Mario Schäfer, Nina Schäfer, Sandra Scheffler, Christina Schlufter, Samantha Schmitt, Olaf Schnur, Erich Schober, Michael Schuh, Julia Simon, Verena Simon, Sarah Thomas, Anja Treinen, Chantal Treinen, Tom Treinen, Sarah Ulfik, Christian Weber, Katrin Werno. ksb