Kunst und Kulinarisches

Die elfte Kunsthandwerk- und Gemäldeausstellung nebst Kathreinenmarkt mit Bauernvesper findet am Kirmeswochenende, Samstag, 22. und Sonntag, 23. November, unter der Regie des Heimatvereins Honzrath in und um die Mehrzweckhalle statt.

Die Eröffnung ist samstags um 14 Uhr mit einer kleinen Vernissage. Besuchszeit ist dann bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. In der Halle gibt es eine Kunsthandwerk- und Gemäldeausstellung von Kunstschaffenden aus Honzrath und Umgebung zu sehen. Daneben werden künstlerische Grußkarten sowie Honig- und Imkereiprodukte angeboten. Der Heimatverein bietet wiederum Kaffee und Kuchen an, während dessen Mundartgruppe in der Pausenhalle bei seiner Bauernvesper Hausmacher Blut- und Leberwurst, Schmalz, Bauernschinken sowie selbst gemachtem "Schweinskäs" zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen verkauft. Sonntags lädt sie zudem zum Kirmesmittagessen mit Kartoffelpüree, Dürrfleisch oder Kochwurst und Sauerkraut, einem Bunten Kathreinenteller oder gebratener Wurst ein. Die Bastelgruppe hat wie immer Advents- und Weihnachtsschmuck, Handarbeiten, Schmuck und Zimtwaffeln im Angebot. Die Handarbeitsgruppe der Awo ist mit Handarbeiten und Weihnachtsgebäck dabei. Der Naturschutzverein sorgt mit seiner Wildsuppe, Pizza und Flammkuchen sowie Glühwein mit für das leibliche Wohl. Ferner gibt es bei ihm Futterhäuschen, Insektenhotels, Nistkästen, und Vogelfutter zu erwerben. Der Erlös der Veranstaltung ist für karitative und soziale Zwecke bestimmt.