1. Saarland

Leserreporterin klagt über verdreckte Schilder

Leserreporterin klagt über verdreckte Schilder

DudweilerLeserreporterin klagt über verdreckte SchilderViele Verkehrsschilder in Dudweiler sind in einem so schlechten Zustand, dass man sich schämt, in dem Ort zu wohnen. Das findet eine SZ-Leserreporterin, die vor allem die Einmündung Hirschbachstraße/Sulzbachtalstraße im Visier hat

DudweilerLeserreporterin klagt über verdreckte SchilderViele Verkehrsschilder in Dudweiler sind in einem so schlechten Zustand, dass man sich schämt, in dem Ort zu wohnen. Das findet eine SZ-Leserreporterin, die vor allem die Einmündung Hirschbachstraße/Sulzbachtalstraße im Visier hat. Bezirksbürgermeister Walter Rodermann (CDU) verspricht Verbesserungen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten. > Seite C 3 Sport regionalAuersmacher Kicker planen nächsten StreichMit dem 4:1-Heimerfolg gegen Wirges am vergangenen Sonntag hat Fußball-Oberligist SV Auersmacher einen Traumstart hingelegt. So fahren die Jungs von Trainer Jörn Birster heute als Tabellenführer zum SV Niederauerbach. Die Partie im Westpfalzstadion in Zweibrücken beginnt um 19 Uhr. In der Saisonvorbereitung fand diese Partie auf freundschaftlicher Basis schon einmal statt, der SV Auersmacher gewann damals deutlich mit 6:1. Gelingt heute die Wiederholung, könnte sich der Oberliga-Neuling in der Tabelle gleich oben festsetzen. > Seite C 5 DudweilerRotes Kreuz bittet um BlutspendenDer Ortsverein Dudweiler des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat seinen nächsten Blutspendetermin am Dienstag, 11. August, von 15.30 bis 20 Uhr im DRK-Heim, Fischbachstraße 1. Grundsätzlich könne jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 68 Jahren, mit einem Mindestkörpergewicht von 50 Kilo, Blut spenden, teilt das Rote Kreuz weiter mit. Für Erstspender liegt die Altersgrenze bei 60 Jahren. Über die Zulassung entscheidet der Arzt beim Blutspendetermin. red GöttelbornVerwaltungsaußenstelle acht Tage geschlossenDie Gemeinde Quierschied teilt mit, dass die Verwaltungsaußenstelle im Gemeindehaus in Göttelborn von Dienstag, 11. August, bis einschließlich Mittwoch, 19. August, geschlossen bleibt. ll SaarbrückenPolizei schnappt Vandalen in der CityIn der Nacht zum Dienstag um 1.15 Uhr hat die Polizei drei junge Männer im Alter zwischen 14 und 21 Jahren bei Sachbeschädigungen geschnappt. Nach Angaben der Beamten handelt es sich um Personen aus der Randständigenszene. In der St. Johanner Straße hatten die Männer Mercedes-Sterne von Autos abgerissen und Gegenstände in einem Kino demoliert. Außerdem setzten sie laut Polizei eine Mülltonne in Brand. Gegen die Täter wurden Strafverfahren eingeleitet. Der 14-Jährige wurde in die Obhut seiner Eltern übergeben. Die beiden anderen konnten nach Personalienfeststellung die Polizeidienststelle verlassen. red