1. Saarland

Kompostier-Anlage Stennweiler ist ab November wieder geöffnet

Kompostier-Anlage Stennweiler ist ab November wieder geöffnet

Schiffweiler/Merchweiler. Nach einer mehrmonatigen Pause ist die gemeinsame Kompostier-Anlage der Gemeinden Schiffweiler und Merchweiler ab November bis einschließlich Februar wieder zu folgenden Winterzeiten geöffnet: mittwochs 14 bis 16 Uhr, freitags 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr

Schiffweiler/Merchweiler. Nach einer mehrmonatigen Pause ist die gemeinsame Kompostier-Anlage der Gemeinden Schiffweiler und Merchweiler ab November bis einschließlich Februar wieder zu folgenden Winterzeiten geöffnet: mittwochs 14 bis 16 Uhr, freitags 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr. Im Januar wird die Kompostier-Anlage wie gewohnt ausschließlich am ersten Samstag nach dem Dreikönigstag, also diesmal am 8. Januar 2011, geöffnet.Auf der Kompostier-Anlage kann weiterhin fertig gesiebter Kompost in Kleinmengen kostenlos abgegeben werden. Der Kompost wird nur lose an Selbstabholer abgegeben. Geeignete Behältnisse zum Transport müssen mitgebracht werden. Zur Bodenverbesserung ist Kompost für alle Bereiche bestens geeignet und dabei auch noch umweltfreundlich. Die Verwendung von Kompost verringert die Abfallmengen, weil organisches Material dadurch wieder in den biologischen Kreislauf eingebracht wird. Zusätzlich kann man durch Komposteinsatz die Verwendung von Torf verhindern und damit der Zerstörung wertvoller, seltener Lebensräume durch Torfabbau entgegenwirken. Kompost verbessert außerdem die Krümelstruktur des Bodens, fördert dadurch das Bodenleben und erleichtert die Bearbeitung. Kompost verbessert die Wasserspeicherung und vermindert somit die Auswaschung von Nährstoffen. red