Knapp 400 000 Euro für Bischmisheimer Kindertageseinrichtung

Knapp 400 000 Euro für Bischmisheimer Kindertageseinrichtung

Bischmisheim. Stephan Körner, Staatssekretär im Ministerium für Bildung, überreicht am Dienstag, 12. Januar, um 11 Uhr in der evangelischen Kindertageseinrichtung (Kita) Bischmisheim symbolische Schecks an den Gebäudemanagementbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) sowie an Pfarrer Horst Gaevert

Bischmisheim. Stephan Körner, Staatssekretär im Ministerium für Bildung, überreicht am Dienstag, 12. Januar, um 11 Uhr in der evangelischen Kindertageseinrichtung (Kita) Bischmisheim symbolische Schecks an den Gebäudemanagementbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) sowie an Pfarrer Horst Gaevert. Mit insgesamt rund 399 000 Euro werden der Erweiterungsbau und die Erstausstattung der Kita unterstützt. Durch den Erweiterungsbau und die Erstausstattung werden zehn Krippenplätze neu geschaffen und die bestehenden Kindergartenplätze qualitativ verbessert. Das Saarland und die Bundesrepublik Deutschland fördern das Bauprojekt in Bischmisheim im Rahmen des Investitionsprogramms Kinderbetreuungsfinanzierung 2008 bis 2013. Das Land übernimmt rund 294 000 Euro, der Bund 105000 Euro, wie das Ministerium für Bildung weiter mitteilte. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung