Jacques Bistro im Würzbacher Bahnhof mit "Übergerascht"

Jacques Bistro im Würzbacher Bahnhof mit "Übergerascht"

Niederwürzbach. Am kommenden Montag. 9. Februar, und Mittwoch, 11. Februar, ist es wieder soweit: Detlev Schönauer alias Jacques Bistro gastiert live im Bahnhof Würzbach, Eisenbahnstraße 4 in Niederwürzbach, mit seinem aktuellen Programm "Übergerascht"

Niederwürzbach. Am kommenden Montag. 9. Februar, und Mittwoch, 11. Februar, ist es wieder soweit: Detlev Schönauer alias Jacques Bistro gastiert live im Bahnhof Würzbach, Eisenbahnstraße 4 in Niederwürzbach, mit seinem aktuellen Programm "Übergerascht". Schönauers Kunstfigur, der so charmant französelnde Bistrowirt "Jacques", lebt zwar schon lange in Deutschland und beobachtet seine Bistrogäste mit satirischem Scharfsinn - und trotzdem ist er über diesen Menschenschlag immer wieder "übergerascht". redKarten kosten im Vorverkauf im Bahnhof Würzbach je 13 Euro, an der Abendkasse je 15 Euro. Infos unter www.bahnhof-wuerzbach.de oder Tel. (06842) 891 616

Mehr von Saarbrücker Zeitung