In einer Nacht mehrere 100 Kilometer auf geklautem Motorroller

In einer Nacht mehrere 100 Kilometer auf geklautem Motorroller

Urexweiler. Mit einem gestohlenen Motorroller hat ein Dieb in nur wenigen Stunden gleich mehrere 100 Kilometer zurückgelegt. Laut St. Wendeler Polizei hatte der Unbekannte das Gefährt in der Nacht auf Freitag aus einem Schuppen in Urexweiler stibitzt. Der Besitzer (55) hatte es ihm leicht gemacht: Schuppen war offen, Zündschlüssel steckte

Urexweiler. Mit einem gestohlenen Motorroller hat ein Dieb in nur wenigen Stunden gleich mehrere 100 Kilometer zurückgelegt. Laut St. Wendeler Polizei hatte der Unbekannte das Gefährt in der Nacht auf Freitag aus einem Schuppen in Urexweiler stibitzt. Der Besitzer (55) hatte es ihm leicht gemacht: Schuppen war offen, Zündschlüssel steckte. Neunkircher Beamte fanden am Samstag, 15.20 Uhr, den Roller nicht weit weg am Wingertsweiher in Ottweiler. hgn

Mehr von Saarbrücker Zeitung