DJK Dudweiler bleibt auf Kurs

DJK Dudweiler bleibt auf Kurs

Dudweiler. Im voll besetzten Nebensaal des Schützenhauses Dudweiler eröffnete der Vorsitzende Stefan Britz die Jahreshauptversammlung der DJK Dudweiler und begrüßte dabei ganz besonders das Ehrenmitglied Werner Türknetz

Dudweiler. Im voll besetzten Nebensaal des Schützenhauses Dudweiler eröffnete der Vorsitzende Stefan Britz die Jahreshauptversammlung der DJK Dudweiler und begrüßte dabei ganz besonders das Ehrenmitglied Werner Türknetz. Stefan Britz erinnerte in seinem Bericht, dass die DJK Dudweiler seit 1921, also genau seit 90 Jahren, ein verlässlicher Partner für den Sport, die Kirche und die Menschen in Dudweiler und darüber hinaus sei. Derzeit hat die DJK Dudweiler 747 Mitglieder in sieben erfolgreichen Abteilungen (Ballspiele und Gymnastik, Ju Jutsu, Tischtennis, Base- und Softball, Leichtathletik, Schwimmen und Triathlon). Britz sagte: "Leicht steigende Mitgliederzahlen, sehr gut funktionierende Abteilungen, hochmotivierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine gesunde Kassenlage zeigen, dass die DJK Dudweiler für die Zukunft sehr gut aufgestellt ist." Dafür dankte der Vorsitzende am Ende seines Berichtes allen Mitgliedern. Unter der Versammlungsleitung von Peter Riemer wurde der Vorstand einstimmig entlastet und Stefan Britz erneut zum Vorsitzenden der DJK Dudweiler gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind: Winfried Bartel, Wolfgang Pretor (Stellvertreter), Edith Singer (Schatzmeisterin), Elke Bommer (Sportwartin), Elisabeth Wickert sowie Gerd Noll(Beisitzer), Reinhard Gombert (Sportarzt), Bernhard Britz (Pressewart), Werner Türknetz und Peter Riemer (Kassenprüfer). Am Ende der Versammlung wurden zahlreiche Sportler und Mitglieder für ihre Verdienste um den Verein geehrt. Dabei bekamen Sarah Britz und Günter Hermes für ihre 25-jährige Mitgliedschaft die Treuenadel in Silber. Gert Baumhardt bekam für seine 40-jährige Mitgliedschaft die Treuenadel in Gold überreicht. Eine ganz seltene und besondere Auszeichnung gab es für Stefan und Bernhard Britz. Sie erhielten für 50 Jahre Mitgliedschaft in der DJK Dudweiler die Treuenadel in Gold mit Lorbeer. red