| 20:50 Uhr

Quilt-Ausstellung
„Fliggstigga“ zeigen eine bunte Vielfalt

Bei der Quiltausstellung leuchtet der Kuppelsaal bunt von Mustern der unterschiedlichen Handarbeiten.
Bei der Quiltausstellung leuchtet der Kuppelsaal bunt von Mustern der unterschiedlichen Handarbeiten. FOTO: Selina Summer
St. Ingbert. Die Handarbeitsgruppe präsentierte ihre jüngsten Quilts. Zwei Kunstwerke wurden verlost. Von Selina Carolin Summer

Bunt war es vor einigen Tagen im Kuppelsaal des St. Ingberter Rathauses. Dort fand ein weiteres Mal eine Quiltausstellung statt. Alle drei Jahre präsentiert die 15-köpfige Handarbeitsgruppe Fliggstigga, was sie an neuen Stücken gefertigt hat. Dazu gehören klassische bestickte oder aus verschiedenen Stoffsorten zusammengenähte Decken, aber auch Taschen, Kissen, Stofftiere und vieles Mehr in diesem Stil. Die Muster sind dabei so vielfältig wie die Farben. Von geometrisch gehaltenen Formen bis hin zu verspielten Details ist alles vertreten. So zum Beispiel das Motiv eines Regals, in dem unterschiedliche Utensilien eines Kaffeegeschirrs stehen, Tiere und Blumen auf Babydecken mit aufgesticktem Namen und Geburtstag oder eine ganze Hochhaus-Skyline. Der Arbeitsaufwand für die Stücke ist so individuell wie ihr Design. Zwei Mal im Monat trifft sich die Gruppe in den Räumlichkeiten der Caritas. So entstehen die unterschiedlichsten Projekte, an denen gemeinsam gearbeitet wird.


Auch die beiden Hauptgewinne der diesjährigen Verlosung sind auf diese Weise entstanden. Gleich zwei große Quilts wurden am Ende der Schau verlost. Wer keinen Hauptpreis abbekam, den entschädigten die zahlreichen Trostpreise.

Wer sich von den Ausstellungsstücken inspirieren ließ, konnte bei den Verkaufstischen von Stoffideen Redel aus St. Ingbert und Kunst-Stoff Quilt Völklingen gleich das passende Material mitnehmen. Auch das ein oder andere fertige Stück wechselte von den Ausstellern an neue Besitzer. Zur Stärkung standen selbst gebackene Kuchen, Kaffee und Getränke parat. Der Erlös des Verkaufs wird von der Gruppe gespendet. Er kommt den verschiedenen sozialen Projekten der Caritas Saarpfalz zugute.



Hobbynäher, die sich der Handarbeitsgruppe anschließen möchten, haben außerdem die Möglichkeit zu einem der Treffen vorbeikommen. Das nächste findet am 8. November von 17 bis 19 Uhr bei der Caritas St. Ingbert in der Kaiserstraße 63 statt. Weitere Termine sind dort erfragbar unter Tel. (06894) 92 63 0. Unterschiedliche Handarbeitskurse für Anfänger sowie Fortgeschrittene finden regelmäßig bei Stoffideen Redel und Kunst Stoff Quilt Völklingen statt.