Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Markus Tressel leitet Diskussionsrunde über Fracking

St Ingbert. Markus Tressel, Bundestagsabgeordneter der Grünen, veranstaltet heute Abend um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef auf dem Hobels in St. red

Ingbert eine Podiumsdiskussion zum Thema "Fracking - Wie belastbar ist unsere Umwelt?". Mit dabei ist sein Abgeordneten-Kollege Oliver Krischer. Fracking nennt sich eine in den USA bereits weitverbreitete Methode der Gewinnung von Gas aus Schiefer-Gestein. Dabei werden Chemikalien, Süßwasser und Quarzsand in den Boden gepumpt, um über künstliche Risse Erdgas aus tiefen Gesteinsschichten zu lösen. Gegner des Verfahrens befürchten eine neue Erdbebenquelle und große Umweltgefährdung.