1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Kaninchenzüchter erzielen gute Ergebnisse bei der Jungtierschau

Kaninchenzüchter erzielen gute Ergebnisse bei der Jungtierschau

17 Züchter präsentierten ihre Kaninchen bei der Jungtierschau in der Reithalle Blieskastel. Neben guten Bewertungen für die Tiere freute sich der veranstaltende Kaninchenzuchtverein auch über die rege Beteiligung von Nachwuchszüchtern.

Viele Besucher wollten am Webenheimer Bauernfest in der Reithalle die Jungtierschau des Kaninchenzuchtvereins Blieskastel sehen. Ausstellungsleiter Dirk Alff hatte dabei auch mit Klein-Rexe eine Neuzüchtung parat. Ansonsten sah man 23 weitere Rassen und Farbenschlägen der 17 Züchter. Erfreulich, dass auch sechs Jugendzüchter dabei waren, die 29 der 112 Tiere mitgebracht hatten. "Wir haben insgesamt gute Zuchtergebnisse der drei bis acht Monate alten Exemplaren aufzuweisen", so Vorsitzender Heiko Collmann. Die derzeit dominierenden Rassen im Verein seien die Burgunder und Zwergwidder in verschiedenen Farbenschlägen. Die beiden Preisrichter Walter Fehrenz aus Ottweiler, gleichzeitig Vorsitzender der Preisrichtervereinigung Saar, und Gerhard Rödel (Zweibrücken) attestierten das mit ihren Bewertungen, immerhin viele mit hohen Punktzahlen. Dabei holte sich Michael Alff mit seinen Tieren die meisten ab, mit 8.7 bot er auch das Tier mit der Höchstpunktzahl auf. Jüngster Aussteller der Schau, die seit der Einführung des Bauernmarktes Ende der 1990er Jahre zum festen Bestandteil des Bauernfestes gehört, war der sieben Jahre alte Breitfurter Julian Alff, der älteste der 78-jährige Berthold Neumüller aus Wolfersheim. Der Verein veranstaltet am Wochenende vom 9. und 10. November im Blickweiler Kultursaal seine Alttierschau, während Züchter auf der Bundesschau in Karlsruhe (14./15. Dezember) und der saarländischen Landesschau in Nalbach (11./12. Januar) dabei sein werden. Schon angelaufen seien, so Alff, die Vorbereitungen zur Landesjugendtierschau, bei der alle saarländischen Jungzüchter mit schätzungsweise bis 300 Tieren vertreten sein werden. Der Verein richtet die Schau erstmals aus. Sie findet am Wochenende 13./14. September 2014 im Kultursaal in Blickweiler statt.