| 00:00 Uhr

Ballweiler Musikverein ehrt Mitglieder

Ehrungen beim MV Ballweiler: Christian Stein, Désirée Freis, Johann „Janschy“ Armbrust und Detlev Rekittke (von links). Foto: Jörg Martin
Ehrungen beim MV Ballweiler: Christian Stein, Désirée Freis, Johann „Janschy“ Armbrust und Detlev Rekittke (von links). Foto: Jörg Martin FOTO: Jörg Martin
Ballweiler. Als junger Musiker müsse man viel auf sich nehmen, sagt Detlev Rekittke, der Kreisvorsitzende Saarpfalz des Bund Saarländischer Musikvereine. Der Musikverein ehrt Ballweiler Mitglieder, die dem schon lange nachkommen. jma

Der Musikverein "Harmonie" Ballweiler hat sein Frühjahrskonzert dazu genutzt, verdiente Mitglieder zu ehren. 91 Jahre ist es nun her, dass der Verein gegründet wurde. In der Ballweiler Mehrzweckhalle nutzte nun Detlev Rekittke, der Kreisvorsitzende Saarpfalz des Bund Saarländischer Musikvereine (BSM), die Gelegenheit auf das Wirken der Musiker einzugehen. Diese "Spezies" habe im Vergleich zu anderen ehrenamtlich Tätigen eine besondere Aufgabe. Neben dem sozialen Engagement, das man als Musiker indirekt ausübt, wenn man beispielsweise am Altennachmittag oder Volkstrauertag spielt, kommt noch das Üben hinzu. Ohne das geht es nicht. Wenn andere Jugendliche auf die Geburtstagsparty gehen, muss der Musikernachwuchs erst einmal proben und kann dann zum Feiern nachkommen. Man muss so in jungen Jahren sehr viel auf sich nehmen, betonte Rekittke. Einer von diesen Menschen ist Johann "Janschy" Armbrust. Der Vorsitzende des Musikvereins wurde für seine 40-jährige Zugehörigkeit zur "Harmonie" durch die goldene BSM-Ehrennadel nebst Urkunde geehrt. Er fand den Weg zum Zusammenschluss im Alter von zehn Jahren. Die silberne Ehrennadel erhielt Christian Stein, der dem Orchester bereits seit einem viertel Jahrhundert angehört. Désirée Freis konnte sich über die bronzene Nadel für 15 Jahre Mitgliedschaft beim Musikverein Ballweiler freuen.