| 10:28 Uhr

Feuer
Limbacher Wehr löscht brennendes Auto auf der A 6

Limbach. Am Freitagabend, 17. August, wurde der Löschbezirk Limbach gegen 21.20 Uhr aufgrund eines brennenden Pkws auf der Autobahn A 6 alarmiert. red

Zwischen dem Autobahnkreuz Neunkirchen und der Anschlussstelle Homburg war ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts liegen geblieben, erklärte Kai Dörner von der Kirkeler Feuerwehr.Die Einsatzkräfte stellten fest, dass sich ausgetretenes Öl entzündet hatte. Dieses wurde abgelöscht und mittels Ölbindemittel aufgenommen. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.