| 19:10 Uhr

Die hohe Kunst des Gruselns bei der Theatersaison

Homburg. Die Theatergastspiele Fürth bringen am Donnerstag, 3. November, die Kunst des Gruselns nach Homburg . Im Rahmen der Homburger Theatersaison wird das Horror-Stück "Amber Hall" ab 20 Uhr aufgeführt. Dabei kommen mit den Darstellern Jessica Boehrs, Maike von Bremen, Tatjana Blacher, Friederike Sipp und Allegra Curtis auch wieder einige bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen nach Homburg . red

Karten gibt es beim Kulturamt der Stadt, Tel. (0 68 41) 10 11 68, im Internet unter www.ticket-regional.de/homburg sowie bei allen bekannten ticket regional-Vorverkaufsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren