| 21:20 Uhr

Büchereien haben geschlossen

Kirkel/Limbach/Altstadt. Weihnachtspause auch für Bücherwürmer und Leseratten: Über die Schulferien hinweg haben die Büchereien in den Ortsteilen der Gemeinde Kirkel geschlossen. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist dann wieder am Dienstag, 5. Januar. Im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel ist die Bücherei, die von der Gemeinde und der katholischen Pfarrei St

Kirkel/Limbach/Altstadt. Weihnachtspause auch für Bücherwürmer und Leseratten: Über die Schulferien hinweg haben die Büchereien in den Ortsteilen der Gemeinde Kirkel geschlossen. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist dann wieder am Dienstag, 5. Januar. Im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel ist die Bücherei, die von der Gemeinde und der katholischen Pfarrei St. Joseph im alten Rathaus in der Goethestraße gemeinsam betrieben wird, letztmalig am Freitag, 18. Dezember, zwischen 15 und 17 Uhr zugänglich. Nach dem Jahreswechsel besteht dann am Mittwoch, 6. Januar, von 16 bis 18 Uhr wieder die Gelegenheit der Ausleihe. Die Bücherei in Limbach ist wegen Umbauarbeiten geschlossen, der Betrieb wird über die Altstadter Bibliothek abgewickelt. bam