Neuer Master-Studiengang in Interkultureller Kommunikation

Saarbrücken. Die Universität des Saarlandes bietet zum Wintersemester 2012/2013 einen neuen Masterstudiengang an. Das Studium Interkulturelle Kommunikation dauert vier Semester, sieht einen mindestens viermonatigen Auslandsaufenthalt vor und beschäftigt sich mit der Kultur, den Medien und der Gesellschaft des französischsprachigen Raums

Saarbrücken. Die Universität des Saarlandes bietet zum Wintersemester 2012/2013 einen neuen Masterstudiengang an. Das Studium Interkulturelle Kommunikation dauert vier Semester, sieht einen mindestens viermonatigen Auslandsaufenthalt vor und beschäftigt sich mit der Kultur, den Medien und der Gesellschaft des französischsprachigen Raums. Der Schwerpunkte kann auch auf den spanisch- oder italienischsprachigen Raum gesetzt werden. Absolventen sollen später in internationalen Unternehmen und Institutionen arbeiten können. Bewerben können sich Absolventen eines kulturwissenschaftlich oder interkulturell ausgerichteten Studiums. Bewerbungsschluss ist der 27. Juli. wph