Erste deutschsprachige Hochschule in der Slowakei

Bratislava. Die Slowakei bekommt ihre erste deutschsprachige Hochschule. Wie die deutsche Botschaft in Bratislava mitteilte, hat die slowakische Regierung die Genehmigung zur Gründung der privaten "Goethe-Hochschule Bratislava" erteilt

Bratislava. Die Slowakei bekommt ihre erste deutschsprachige Hochschule. Wie die deutsche Botschaft in Bratislava mitteilte, hat die slowakische Regierung die Genehmigung zur Gründung der privaten "Goethe-Hochschule Bratislava" erteilt.Künftig können Studenten aus allen mittel- und osteuropäischen Ländern und natürlich auch aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher Sprache in Bratislava studieren. Die von privaten Förderern und aus Studienbeiträgen finanzierte Hochschule will vom Studienjahr 2012/13 an Ausbildungen mit den Schwerpunkten Internationale Unternehmensführung, Fremdenverkehrswirtschaft und Medienkommunikation anbieten.

Die Genehmigung der Hochschulgründung ist umso bemerkenswerter, als der sozialdemokratische Bildungsminister Dusan Caplovic bei seinem Amtsantritt im April verfügt hatte, dass bis auf weiteres keine neuen Hochschulen in der Slowakei zugelassen werden. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort