HTW Saar hat Professorentitel an den Richter Mallory Völker verliehen

Ernennung durch Hochschule : Mallory Völker wird Honorarprofessor der HTW

Mallory Völker, derzeit Richter am saarländischen Oberlandesgericht, wurde von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) zum Honorarprofessor für Recht ernannt.

Völker ist Experte auf dem Gebiet des deutschen, europäischen und internationalen ­Kindschaftsrechts. Seit 2009 ist er Lehrbeauftragter für Verfassungs-, Zivil- und Familienrecht, mit Schwerpunkt Kindschaftsrecht, an der HTW.

Als deutscher und französischer Staatsbürger könne er Vorlesungen und Seminare auch in französischer Sprache anbieten, so die HTW. Auch über die Lehrtätigkeit hinaus engagiere sich Völker für die HTW. So unterstütze er die Fakultät bei Studienreformen und Akkreditierungsverfahren und bringe sich in das interdisziplinäre Forschungsprojekt Eur@Qua ein, erklärt die HTW die Vergabe der Professur.

Honorarprofessoren sind Hochschullehrer im Nebenberuf. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Dozenten und Nachweis der pädagogischen Eignung kann ihnen der Titel verliehen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung