Vortrag an der Saar-Uni zu den Potentialen der Materialforschung

Öffentlicher Vortrag : Materialforschung und Energiewende

Professor Frank Mücklich, Materialwissenschaftler an der Saar-Uni, zeigt in seinem Vortrag „Mehr Power für Elektromobilität, Solarzellen und Windräder“ auf, wie sein Fachgebiet die Energiewende vorantreibt.

Er wird erklären, wie erneuerbare Energien durch die Materialwissenschaften künftig noch effektiver werden können, so die Uni. Der öffentliche Vortrag findet im Rahmen des Wissenschaftsforums der Universitätsgesellschaft statt. Interessierte können ihn am 24. Juni um 18 Uhr in der Aula (Gebäude A3.3) auf dem Saarbrücker Campus hören.

Mehr von Saarbrücker Zeitung