Grünschnitt kann in Hasborn-Dautweiler angeliefert werden

Grünschnitt kann in Hasborn-Dautweiler angeliefert werden

Hasborn-Dautweiler. Die Kompostierungsanlage in Hasborn-Dautweiler ist am Samstag, 17. Dezember, von neun bis 14 Uhr für die entgeltpflichtige Anlieferung von Grünschnitt geöffnet. Anliefern dürfen Bürger aus der Gemeinde Tholey. Angenommen werden nur Gartenabfälle, Grünschnitt, Baum- und Heckenschnitt bis zehn Zentimeter Durchmesser

Hasborn-Dautweiler. Die Kompostierungsanlage in Hasborn-Dautweiler ist am Samstag, 17. Dezember, von neun bis 14 Uhr für die entgeltpflichtige Anlieferung von Grünschnitt geöffnet. Anliefern dürfen Bürger aus der Gemeinde Tholey. Angenommen werden nur Gartenabfälle, Grünschnitt, Baum- und Heckenschnitt bis zehn Zentimeter Durchmesser. Massen, die Schadstoffe enthalten, dürfen nicht abgeladen werden.Nicht zur Kompostierung zugelassen sind Wurzelstöcke, Baumstämme, Bretter, Papier und Kartonagen, Erdmassen jeder Art, organische häusliche Abfälle, Stroh in größeren Mengen sowie Baustoffe. Kleinanlieferungen mit Pkw ohne Anhänger kosten 1,50 Euro. Anlieferungen mit Pkw mit Anhänger oder anderen Fahrzeugen kosten pro angefangene Tonne Nutzlast drei Euro. Das Entgelt ist bei der Anlieferung zu entrichten. Sollte es am 17. Dezember Schnee- oder Eisglätte geben, kann der Termin kurzfristig abgesagt werden. Bei entsprechender Witterung kann auch noch an diesem Tag beim Wertstoff-Zentrum in Hasborn-Dautweiler unter Telefon (0 68 53) 8 54 07 50 nachgefragt werden, ob die Kompostierungsanlage geöffnet ist. red