1. Saarland

Frau erwischt Dieb beim dreisten Griff ins Auto

Frau erwischt Dieb beim dreisten Griff ins Auto

Saarbrücken. Ein erstaunlich dreister Dieb hat am Mittwoch, 21. Oktober, versucht, in der Burbacher Jakobstraße Beute zu machen. Dort stand dem Polizeibericht zufolge gegen 11.30 Uhr eine 55-jährige Saarbrückerin am offenen Motorraum ihres Fahrzeuges und füllte eine Flüssigkeit nach. Währenddessen öffnete der Dieb eine Autotür und griff sich die Geldbörse der Frau

Saarbrücken. Ein erstaunlich dreister Dieb hat am Mittwoch, 21. Oktober, versucht, in der Burbacher Jakobstraße Beute zu machen. Dort stand dem Polizeibericht zufolge gegen 11.30 Uhr eine 55-jährige Saarbrückerin am offenen Motorraum ihres Fahrzeuges und füllte eine Flüssigkeit nach. Währenddessen öffnete der Dieb eine Autotür und griff sich die Geldbörse der Frau. Doch die 55-Jährige bemerkte ihn, packte ihn an der Jacke und stellte den Mann zur Rede. Schließlich gab der Unbekannte die Geldbörse wieder heraus, riss sich los und flüchtete zugleich zu Fuß in Richtung Altenkessel. Der Dieb ist der Beschreibung zufolge etwa 1,70 Meter groß, 40 bis 50 Jahre alt, südländischer Typ. Er hatte zum Zeitpunkt der Tat einen Schnurrbart und kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkelblaue Steppjacke mit hellblauen Elementen und dunkle Jeans. redDie Polizei in Burbach erbittet Hinweise von Zeugen: Tel. (06 81) 971 50.