1. Saarland

FDP will Alternativen zum EVS

FDP will Alternativen zum EVS

Dillingen. Der Stadtverband Dillingen der FDP fordert den Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg (CDU) auf, einen Ausstieg der Stadt Dillingen aus dem Entsorgungsverband Saar (EVS) zu prüfen

Dillingen. Der Stadtverband Dillingen der FDP fordert den Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg (CDU) auf, einen Ausstieg der Stadt Dillingen aus dem Entsorgungsverband Saar (EVS) zu prüfen. Grund für den Vorstoß der Liberalen sind - so erklärte FDP-Stadtrat Gerhard Kaestle gegenüber der Saarbrücker Zeitung - die geplanten Gebührenerhöhungen für die Müllentsorgung. Kaestle sagt: "Die Bürger werden mit Abgaben und Steuern sowieso schon zu stark belastet. Eine weitere Erhöhung für die Müllentsorgung ist nicht mehr hinnehmbar." Ziel müsse sein, die Kosten für die Müllentsorgung stabil zu halten oder gar zu senken. Eine kommunale Arbeitsgruppe soll nach Auffassung der FDP-Dillingen gebildet werden. Ihr komme die Aufgabe zu, "die Interessen von Dillingen und das Wissen von Experten" zu bündeln. Es gehe darum, Alternativen zum EVS zu suchen und eine Prognose der daraus resultierenden Gebührenentwicklung zu erstellen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe müssten dann schnellstmöglich im Dillinger Stadtrat diskutiert werden, fordert die FDP vom Bürgermeister. fen