1. Saarland

Duo Walesch/Antonicelli entfacht Gesangsstürme

Duo Walesch/Antonicelli entfacht Gesangsstürme

Manou Walesch und Fedele Antonicelli treten am Sonntag, 3. November, mit ihrem Konzert „Gesangsstürme“ im Museum Schloss Fellenberg auf.

 Manou Walesch fotos: VA
Manou Walesch fotos: VA

Start ist um 17 Uhr. Im Konzert will das Duo eine Musikreise vom Barock bis zur Spätromantik bieten. Zu hören sind Barockarien, Kammerarien, Canzoni, Auszüge aus Operetten und Opern. Außerdem sollen Melodien und Klavierstücke aus Italien und Frankreich, Musik von Marcello, Vivaldi, Donizetti, Rossini, Bizet, Offenbach die Zuschauer begeistern.

Die luxemburgische Sängerin Manou Walesch war bereits von 2002 bis 2005 als Solistin am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken tätig. Ihre Konzerttätigkeit führte sie nach Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Spanien und Zypern.

Der Pianist Fedele Antonicelli arbeitete mit renommierten Orchestern wie dem Sinfonieorchester Bari, den Petersburger Philharmonikern, dem Fort Worth Chamber Orchestra und dem Russischen Staatsorchester zusammen.

Die Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro und an der Abendkasse 15 Euro.

Reservierungen unter Telefon (0 68 61) 79 30 30 oder per E-Mail an empfang@museum-schloss-fellenberg.de.

www.museum-

schloss-fellenberg.de