1. Saarland

"Musik ohne Grenzen" mit dem Duo Osipov

"Musik ohne Grenzen" mit dem Duo Osipov

Merzig. Im Museum Schloss Fellenberg spielt das Duo Osipov, Tatjana Osipova (Barockmandoline, klassische Mandoline, russische Domra) und Valerij Osipov (klassische Gitarre), an diesem Sonntag, 19. Juni, um elf Uhr ein Konzert unter dem Titel "Musik ohne Grenzen"

Merzig. Im Museum Schloss Fellenberg spielt das Duo Osipov, Tatjana Osipova (Barockmandoline, klassische Mandoline, russische Domra) und Valerij Osipov (klassische Gitarre), an diesem Sonntag, 19. Juni, um elf Uhr ein Konzert unter dem Titel "Musik ohne Grenzen". Sie spielen Werke von: Domenico Scarlatti, Francesco Piccone, Fritz Kreisler, Nicolo Paganini, Carlo Munier, Peter Tschaikowsky, Alexander Ivanov-Kramskoj, Fritz Kreisler und Antonio Bazzini.Das Duo Osipov wurde 1997 von Tatjana Osipova und Valerij Osipov gegründet und gab seitdem zahlreiche Konzerte im Inn- und Ausland. Das Künstlerehepaar ist Preisträger des 7. Internationalen Gitarrenwettbewerbs "Simone Salmaso" in Viareggio und Sieger des 3. Internationalen Mandolinenwettbewerbs "Nino Catania" in Varazze, Italien. Der Eintritt zum Konzert im Museum Schloss Fellenberg beträgt 15 Euro. syr

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (0 68 61) 79 30 30 oder per E-Mail info@museum-schloss-fellenberg.de.

www.museum-

schloss-fellenberg.de