1. Saarland

Der Ökogarten nützt jetzt Arbeitslosen

Der Ökogarten nützt jetzt Arbeitslosen

Der Ökogarten der Völklinger Volkshochschule ist zum „Bürgergarten“ geworden: Seit Juli werden dort 15 Menschen, die schon länger arbeitslos sind, fit gemacht für einen neuen Einstieg in den Job.

Seit knapp 30 Jahren besteht im Völklinger Stadtteil Fürstenhausen der so genannte Ökogarten, der Bürgern den biologischen Gartenbau näher bringen soll. Mit verschiedenen Kursen der Volkshochschule (VHS) Völklingen konnten sich die Bürger hier Wissen über Gartenbau aneignen.

Da aber die Anzahl derer, die sich seit der Gründung mit viel Herzblut um den Erhalt des Gartens gekümmert haben, mittlerweile stark zurückgegangen ist, musste eine neue Idee her, um den Garten weiter erhalten zu können. "Mir ist es sehr wichtig, dass die Idee dieses Gartens weitergeführt wird", sagt der Leiter der VHS Völklingen, Karl-Heinz Schäffner. Und so entwickelte er vor knapp einem Jahr zusammen mit Stefan Franz vom Völklinger Jobcenter das Konzept eines Bürgergartens. Im Rahmen dieses Projektes werden Langzeitarbeitslose mit einer so genannten Arbeitsgelegenheit, also einem Ein-Euro-Job, beschäftigt und auf diese Art auf eine Integration in den Arbeitsmarkt vorbereitet. Die derzeit 15 Beschäftigten kümmern sich um die Instandhaltung des gesamten Gartens. So werden die Inhalte und Ziele des ökologischen Gartenbaus mit Gesundheitsförderung und Arbeitsmarktintegration verbunden. "Gleichzeitig soll sich der Garten zu einem für die Völklinger Bürger interessanten und spannenden grünen Bezugspunkt entwickeln", sagt Schäffner.

Nachdem der Plan geschmiedet war, sprachen Schäffner und Franz das Zentrum für Bildung und Beruf Saar (ZBB) an, da das Unternehmen viel Erfahrung mit Gartenbau-Projekten hat. Im Juli dieses Jahres wurde die Idee schließlich verwirklicht. Und das mit Erfolg. "Mittlerweile gehe ich davon aus, dass das Projekt, das halbjährlich Kosten von etwa 55 000 Euro mit sich zieht, bis Ende 2014 gesichert ist", vermutet Stefan Franz vom Jobcenter.

Ab nächstem Jahr will auch die VHS wieder Kurse im Bürgergarten anbieten. Mit beispielsweise Tagen der offenen Tür oder Aktionen zur gesunden Ernährung soll der Garten mehr in die Stadt Völklingen eingebracht werden.