1. Saarland

Aktionswoche zu Gefahren des Alkohols

Aktionswoche zu Gefahren des Alkohols

St. Ingbert. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Alkohol? Kenn dein Limit" hatte die Krankenkasse KKH-Allianz kürzlich zu einem bunten Mitmachprogramm im Berufsbildungszentrum St. Ingbert eingeladen. "Die Aktion war sehr erfolgreich

St. Ingbert. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Alkohol? Kenn dein Limit" hatte die Krankenkasse KKH-Allianz kürzlich zu einem bunten Mitmachprogramm im Berufsbildungszentrum St. Ingbert eingeladen.

"Die Aktion war sehr erfolgreich. Zahlreiche Schüler haben das Angebot genutzt und einmal mit einer so genannten Rauschbrille den Orientierungsverlust unter Alkoholeinwirkung getestet", zieht Thomas Linn, Leiter des KKH-Allianz-Servicezentrums in Saarbrücken, eine positive Bilanz.

Die Reaktionen der Teilnehmer hätten gezeigt, wie sehr der Alkoholeinfluss auf das Reaktionsvermögen unterschätzt wird. "Viele waren von der simulierten Wirkung überrascht", erklärt Linn. Alle Teilnehmer konnten anschließend an einer Verlosung teilnehmen. Anna Altschuh aus Mandelbachtal hat bei dem Gewinnspiel den ersten Preis gewonnen: einen i-Pod. "Eine tolle Aktion der KKH-Allianz", freute sich auch Gisbert Groh, Schulleiter des Bildungszentrums bei der Übergabe des Gewinns in der Schule durch KKH-Allianz-Gebietsleiter Michael Schwarz-Sattler. Die Aktionswoche "Alkohol? Kenn dein Limit!" ist eine Veranstaltung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und findet alle zwei Jahre statt. red