1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Terex geht "mit großem Fragezeichen in 2010

Terex geht "mit großem Fragezeichen in 2010

LokalesTerex geht "mit großem Fragezeichen in 2010Zweibrücken. Im Gegensatz zu anderen Terex-Standorten ist Zweibrücken von Entlassungen infolge der weltweiten Wirtschaftskrise bislang verschont geblieben. Ins Jahr 2010 gehe man aber "mit einem großen Fragezeichen", sagt Personalvorstand Michael Wöhler: "Wir wissen nicht, was auf uns zukommt

LokalesTerex geht "mit großem Fragezeichen in 2010Zweibrücken. Im Gegensatz zu anderen Terex-Standorten ist Zweibrücken von Entlassungen infolge der weltweiten Wirtschaftskrise bislang verschont geblieben. Ins Jahr 2010 gehe man aber "mit einem großen Fragezeichen", sagt Personalvorstand Michael Wöhler: "Wir wissen nicht, was auf uns zukommt." > Seite 18Kreisel in Ortsmitte wird nächstes Jahr gebautRieschweiler-Mühlbach. Die stark befahrene Kreuzung der Kreisstraße 15 mit der L 477 in Rieschweiler wird im Jahr 2010 für 229 000 Euro in einen Kreisel umgewandelt, hat der Ortsgemeinderat beschlossen. > Seite 19Wie Einwanderer Weihnachten feiernZweibrücken. Manche deutsche Weihnachtsbräuche erscheinen aus anderen Ländern stammenden Zweibrückern zunächst ziemlich ungewohnt. Aber nach einigen Jahren nehmen sie diese oft wie selbstverständlich an. > Seite 22Kultur regionalLebendes Weltkulturerbe spielt in BechhofenBechhofen. Der Harfenist Rito Pedersen, von der Unesco als "Lebendes Weltkurerbe" ausgezeichnet, musiziert Heiligabend bei der Christmette in Bechhofen. > Seite 23VereineLandfrauen träumen von Dorffest-OrganisationMauschbach. Die Landfrauen Mauschbach, Kandidat für den Merkur-Verein des Monats, haben sich ein großes Ziel vorgenommen: Einmal ein Dorffest durchzuführen. > Seite 25