1. Nachrichten
  2. Panorama

"IBES" 2022: Filip Pavlovic gegen Eric Stehfest – Kampf der Riesen-Egos? - Dschungelcamp-Finale

Dschungelcamp 2022, Tag 9 : Filip Pavlovic und Eric Stehfest – zwei Riesen-Egos und ein großer Krach

Tag 9 im Dschungelcamp von RTL: Bereits am Vortag sind Eric Stehfest und Filip Pavlovic aneinandergeraten. Nur einen Tag später eskaliert die Situation komplett. Der „IBES“-Tag im Überblick.

Diese beiden kommen wohl auf keinen grünen Zweig mehr. Bereits am Vortag sind sie aneinandergeraten, nachdem Eric Stehfest vor allen anderen Filip Pavlovic kritisiert hat. Er liege nur rum, solle endlich Wasser holen. Und nur einen Tag später, an Tag 9, eskaliert die Situation zwischen Eric Stehfest und Filip Pavlovic komplett.

Eigentlich sucht Filip das Gespräch nur, um den Streit zu klären. Doch Eric winkt ab: "Ich möchte dazu nicht reden. Du kannst mich nicht dazu zwingen, dass ich dir zuhöre." Filip gibt nicht auf und erhebt die Stimme: "Ich weiß, dass du ein Problem mit mir hast und wir beide werden auch keine besten Freunde mehr. Menschlich gesehen halte ich nix von dir!“

Für Eric ist es keine Option, weiter zu diskutieren: "Du wirst richtig beleidigend, deswegen höre ich dir nicht zu. Ich möchte das Gespräch nicht! Ist doch schön, dass du mich scheiße findest!" Doch Filip lässt nicht locker, stichelt weiter: „Sag doch, dass du mich scheiße findest. Es ist völlig in Ordnung, Menschen nicht zu mögen. Aber dann sag es und schieb es nicht auf das Wasserholen.“

Etwas harmonischer war es mit Filip glücklicherweise bei der Dschungelprüfung zusammen mit „Prince Charming“-Kandidat Manuel Flickinger.

„Dass Eric ein Problem mit mir hat, das weiß ich. Das haben mir auch schon andere gesagt. Aber er würde das nie im Fernsehen sagen, weil ihm viel zu sehr an seinem Image gelegen ist“, sagt Filip. „Das Problem ist, dass er viel wortgewandter ist als ich. Das hat mich voll aus dem Konzept gebracht.“

Die Dschungelprüfung:

Zum ersten Mal in dieser Staffel haben die Stars entschieden, wer antreten muss. Bei der "Bundesekelbahn" bestimmt die Leistung beim Kegeln, was die Stars essen müssen. Manuel kegelt für die kulinarische Herausforderung, die Filip serviert wird und umgekehrt. Neun Kegelrunden werden gespielt, neun Sterne können erkämpft werden und 60 Sekunden Zeit hat jeder, die servierte Portion zu verspeisen. Dabei sind Schweinepenis, Mopane-Würmer und Perlhuhnherzen. Insektenmehl-Pizza, gekochte Hühnerinnereien. Die beiden Stars erfuttern sich insgesamt sieben Sterne.

Der Gewinner des Dschungelcamp-Tages:

Keiner! Denn für alle wird das Duschwasser abgestellt. Eine Strafe, die alle trifft. Dabei hat nur Eric Stehfest gegen die Regeln verstoßen. Er hat das Camp ohne Begleitung verlassen.