| 20:23 Uhr

Frankfurt
Gaffer verbreitet Video von getötetem 17-Jährigen

Frankfurt. Im Netz kursiert ein Gaffer-Video zum tragischen Tod eines 17-Jährigen auf einem S-Bahn-Gleis in Frankfurt (wir berichteten). Das Video zeigt laut Bundespolizei den jungen Mann aus Hanau, nachdem er vom Zug überrollt wurde.

„Der Link zu dem Video ist uns bekannt“, sagte gestern ein Polizeisprecher. Medien hatten zuvor über den grausigen Film berichtet. Laut Bundespolizei und Staatsanwaltschaft erstatteten die Eltern des Getöteten Strafanzeige. Ein Ermittlungsverfahren lag der Frankfurter Staatsanwaltschaft gestern aber noch nicht vor. Es muss noch geklärt werden, ob derjenige, der das Video veröffentlicht hat, auch der ist, der es gedreht hat. Wie es genau zu dem Unfall vor gut einer Woche kam, ist weiter unklar. Die Ermittler vermuten, dass der 17-Jährige einem Betrunkenen helfen wollte, der auf den Gleisen lag.