Tischtennisbälle ohne Zelluloid ab Juli 2014

Tischtennisbälle ohne Zelluloid ab Juli 2014

Tennis: Kerber mühelos im Viertelfinale Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Stuttgart mühelos das Viertelfinale erreicht. Nach einem Freilos zum Auftakt bezwang die deutsche Nummer eins gestern Anastasia Pawljutschenkowa aus Russland mit 6:0, 6:4.

Vor Kerber war bereits Mitfavoriten Li Na aus China durch ein 6:1, 6:2 gegen die Kroatin Mirjana Lucic ins Viertelfinale eingezogen.

Tischtennis: Limbach und TTSV II siegen

Die Männer des TV Limbach und die Frauen des TTSV Fraulautern II sind neue Saarlandpokalsieger im Tischtennis. Regionalligist Limbach setzte sich an der Sportschule in Saarbrücken mit 4:3 gegen Oberliga-Meister TTC Wehrden durch. Fraulautern II besiegte in einem vereinsinternen Duell die dritte Mannschaft mit 4:0.

Tischtennisbälle ohne Zelluloid ab Juli 2014

Im Tischtennis rückt das Ende einer Ära näher: Im Juli 2014 werden Bälle ohne Zelluloid eingeführt, wie der Weltverband ITTF gestern mitteilte. Der neue Polyball bestehe nicht mehr aus zwei Hälften. Die ITTF hatte den Wechsel vorangetrieben, weil Zelluloid wegen Gesundheitsgefahren in zahlreichen Ländern verboten ist.

Mehr von Saarbrücker Zeitung