1. Sport
  2. Saar-Sport

SV Elversberg II wird beim Zürich-Cup in Bildstock Dritter

SV Elversberg II wird beim Zürich-Cup in Bildstock Dritter

Bildstock. Mit einem dritten Platz kann ein Favorit bei einem Turnier im Regelfall nicht zufrieden sein. So auch die SV Elversberg II am vergangenen Wochenendebeim 3. Zürich-Saarland-Cup in Bildstock. Der Fußball-Oberligist musste sich bei dem Vorbereitungsturnier in der Gruppenphase dem Saarlandligisten SC Friedrichsthal geschlagen geben und verpasste somit den Einzug ins Finale

Bildstock. Mit einem dritten Platz kann ein Favorit bei einem Turnier im Regelfall nicht zufrieden sein. So auch die SV Elversberg II am vergangenen Wochenendebeim 3. Zürich-Saarland-Cup in Bildstock. Der Fußball-Oberligist musste sich bei dem Vorbereitungsturnier in der Gruppenphase dem Saarlandligisten SC Friedrichsthal geschlagen geben und verpasste somit den Einzug ins Finale. Nach dem 1:3 gegen Friedrichsthal und dem 5:2-Erfolg gegen Gastgeber DJK Bildstock fegte die SVE im Spiel um Platz drei die FSG Schiffweiler vor 100 Zuschauern mit 4:0 vom Feld.Elversbergs Trainer Jens Kiefer war insgesamt nicht unzufrieden. Er relativierte aber: "Im Prinzip haben wir mit drei völlig verschiedenen Mannschaften gespielt. Im ersten Spiel waren viele A-Jugendliche auf dem Feld, im zweiten Spiel kamen noch einige Testspieler dazu. Erst im Spiel um Platz drei hat man größtenteils die Oberligamannschaft gesehen." Was die Oberliga-Elf der Elversberger gegen Verbandsligist Schiffweiler zeigte, war guter Kombinationsfußball. Ein echter Härtetest war es jedoch nicht: "Wir hatten gefühlte 80 Prozent Ballbesitz. In der Oberliga werden wir vor allem in der Defensive mehr gefordert werden", sagt der Trainer. Eine gute Vorbereitung sei das Turnier allemal gewesen, wobei der 36-Jährige seine endgültige Startformation noch nicht gefunden hat: "Das ist bei einer zweiten Mannschaft immer schwierig, weil man nie weiß, welche Spieler aus der Ersten noch runter kommen." jan