1. Sport
  2. Saar-Sport

Schlüter geht zu den Bayern, Rauch nach Wolfsburg

Frauenfußball : Schlüter geht zu den Bayern, Rauch nach Wolfsburg

Die Topclubs im deutschen Frauenfußball, Bayern München und VfL Wolfsburg, rüsten weiter auf. Der FC Bayern hat zur kommenden Saison Nationaltorhüterin Carina Schlüter verpflichtet. Die 22-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten SC Sand und unterzeichnete beim Champions-League-Halbfinalisten einen Vertrag bis 2021. Vor Schlüter hatte der FC Bayern bereits die Nationalspielerinnen Linda Dallmann (SGS Essen) und Giulia Gwinn (SC Freiburg) unter Vertrag genommen.

Ebenfalls aus Freiburg kommt Trainer Jens Scheuer, der die Nachfolge von Thomas Wörle antritt.

Unterdessen wechselt nach Svenja Huth auch Nationalteamkollegin Felicitas Rauch innerhalb der Bundesliga von Turbine Potsdam zum VfL Wolfsburg. Die 22-Jährige hat einen ab Sommer gültigen Zweijahresvertrag bis 2021 unterschrieben.