1. Sport
  2. Saar-Sport

Mannschaftsmeisterschaften in Dressur und Springen

Mannschaftsmeisterschaften in Dressur und Springen

Homburg-Reiskirchen. Die Mannschaftsmeisterschaften in Dressur und Springen werden am kommenden Wochenende beim Reit- und Fahrverein Homburg im Rahmen eines großen dreitägigen Reit- und Springturniers ausgetragen. Vom morgigen Freitag bis Sonntag stehen insgesamt 25 Prüfungen von der Einsteiger- bis zur mittelschweren Klasse auf dem Programm

Homburg-Reiskirchen. Die Mannschaftsmeisterschaften in Dressur und Springen werden am kommenden Wochenende beim Reit- und Fahrverein Homburg im Rahmen eines großen dreitägigen Reit- und Springturniers ausgetragen. Vom morgigen Freitag bis Sonntag stehen insgesamt 25 Prüfungen von der Einsteiger- bis zur mittelschweren Klasse auf dem Programm.Die Veranstaltung beginnt freitags um 9 Uhr, samstags um 7.30 Uhr und sonntags um acht Uhr. Die höchsten Springprüfungen sind ein M*-Punktespringen (Samstag, 18.15 Uhr) und ein M*-Zwei-Phasen-Springen (Sonntagmorgen, 11 Uhr).Am Samstag stehen dann um 14 Uhr mit einer A-Dressur und um 16 Uhr mit einer L-Dressur die ersten Teilprüfungen der saarländischen Dressurmeisterschaft der Mannschaften auf dem Programm. Darauf folgt am Sonntag um 12 Uhr die abschließende Dressur-Kür in der Klasse A. Das mit insgesamt zwei Umläufen ausgeschriebene Springen der Klasse L der Springmannschaften findet an diesem Tag um 13.30 Uhr statt. hch