1. Sport
  2. Saar-Sport

Limbacher G-Jugend ganz stark in Homburg

Limbacher G-Jugend ganz stark in Homburg

Limbach. Das letzte G-Jugendturnier der Saison für die Fußballer des FC Palatia Limbach wurde im Waldstadion in Homburg ausgetragen. Die Spieler bescherten ihren Trainern ein gelungener Saisonabschluss, indem sie alle vier Spiele gewannen. Die Palatia besiegte zum Auftakt den SV Altstadt mit 4:0

Limbach. Das letzte G-Jugendturnier der Saison für die Fußballer des FC Palatia Limbach wurde im Waldstadion in Homburg ausgetragen. Die Spieler bescherten ihren Trainern ein gelungener Saisonabschluss, indem sie alle vier Spiele gewannen. Die Palatia besiegte zum Auftakt den SV Altstadt mit 4:0. Gegen den FC 08 Landsweiler-Reden sah es lange nach einem Unentschieden aus - bevor die Palatia kurz vor Schluss mit 1:0 gewann. Gegen den FC Homburg kam sie zu einem 2:0-Erfolg. Im letzten Spiel ging es gegen den FK Pirmasens, der mit 2:0 geschlagen wurde. Für die Spieler Leon Britz (zwei Tore), Etienne Wagner (fünf) und Steven Bettinger (drei) waren es die letzten Tore in der G-Jugend. Tobias Heil und Emre Soyudogan zeigten ihr Können im Mittelfeld. Marten Spies und Maximilian Andrä ließen in der Abwehr kein Gegentor zu. red