Leichtathletik: Kirch bei Hallenmeisterschaft im Blickpunkt

Leichtathletik: Kirch bei Hallenmeisterschaft im Blickpunkt

Saarbrücken. An diesem Sonntag werden in der Leichtathletik-Halle der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken die Hallen-Saarlandmeisterschaften des Saarländischen Leichtathletik-Bundes ausgetragen. Die Titelkämpfe beginnen um 13 Uhr mit dem Dreisprung der Frauen und weiblichen Jugend. Im Blickpunkt steht am Sonntag insbesondere Rückkehrer Simon Kirch (Saar 05 Saarbrücken)

Saarbrücken. An diesem Sonntag werden in der Leichtathletik-Halle der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken die Hallen-Saarlandmeisterschaften des Saarländischen Leichtathletik-Bundes ausgetragen. Die Titelkämpfe beginnen um 13 Uhr mit dem Dreisprung der Frauen und weiblichen Jugend.Im Blickpunkt steht am Sonntag insbesondere Rückkehrer Simon Kirch (Saar 05 Saarbrücken). Der deutsche Meister über 400 Meter von 2005 und 2008 musste eineinhalb Jahre wegen einer Schambeinverletzung pausieren. In dieser Zeit trennte sich der 31-Jährige von Trainer Werner Schorr. Er wird jetzt von Landestrainer Todd Henson betreut.

In der Vorwoche zeigte Kirch bei einem Hallensportfest an der Sportschule, dass er auf dem Weg zurück zu alter Stärke ist (60 Meter in 7,03 Sekunden, 200 Meter in 21,61). Beide Strecken läuft er auch am Sonntag. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung