| 20:37 Uhr

Fußball-Bundesliga
FC Bayern denkt an Hector als Ersatz für Bernat

München. Der FC Bayern soll nach Informationen des „Kicker“ an eine Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Jonas Hector vom abstiegsbedrohten Ligakonkurrenten 1. FC Köln denken. Wie das Fachblatt schrieb, habe der Rekordmeister bereits Kontakt zu dem Saarländer aufgenommen. Der 27-Jährige aus Auersmacher könnte auf der linken Außenbahn Juan Bernat beerben. Der Spanier kommt in München nicht über eine Rolle als Reservist hinaus und soll laut „Kicker“ einen Weggang im Sommer anstreben. Weil der 25-Jährige beim Tabellenführer noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, könnten die Bayern dann noch eine Ablösesumme kassieren. 2014 kam Bernat für zehn Millionen Euro aus Valencia nach München.

Hector, über dessen Weggang aus Köln im Abstiegsfall spekuliert wird, wurde zuletzt auch mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Seit 2010 ist er beim 1. FC Köln.